Kisten und Verschläge aus Holz für alle Fälle!

Kisten und Verschläge aus Holz

Um Güter per Bahn, Schiff, Flugzeug oder LKW zu befördern, erweisen sich Transportkisten aus Holz nach HPE-Standard nach wie vor als sicherste, stabilste und umweltverträglichste Art der Verpackung. Das Holz, aus dem die Transportkisten bestehen, ist nach dem internationalen IPPC-Standard ISPM 15 behandelt und gekennzeichnet.

Die Schramm & Co. GmbH ist Ihr Partner und professioneller Dienstleister für Kisten und Verschläge aller Art. Wir fertigen Kisten und Verschläge für den Transport auf See, an Land oder in der Luft beispielsweise aus Massiv-, Sperrholz, aus OSB- und Spanplatten. Nutzen Sie unsere Produkte für alle Versandarten, für jedes Bestimmungsland: Wir liefern Ihre Kisten in jeder benötigten Größe und Ausführung. Sprechen Sie uns einfach an, wir finden die passende Lösung für Sie!

Kisten aus Holz in verschiedensten Varianten

Bei uns erhalten Sie neben Paletten auch individuell gefertigte Kisten aus verschiedenen Materialien für den bestmöglichen Schutz Ihrer Güter vor Schäden auf langen Transportwegen. Gerne berät Sie das Team der Schramm & Co. GmbH auch bei der Auswahl der für Sie passenden Variante an Sperrholzkisten und Exportkisten – unabhängig von Bestimmungsland, Verwendungszweck, Belastungsfall, Stückzahl oder Größe.

Mit Schrammpalette Kontakt aufnehmen
Wir beantworten Ihre Fragen gerne!
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Sie uns an! Anruf: 06181/956333

Wir bieten Ihnen Kisten aus Holz für:

  • Inlandsversand (Inlandsversandkisten)
  • Luftfracht (Luftfrachtkisten)
  • Seefracht (Seefrachtkisten)
  • Schwergut (Schwergutkisten)
  • Messen (Messekisten)
  • Zylinder- und Walzentransport (Walzentransportkisten)

Bei der Auswahl der Holzverpackungen kommt es nicht nur auf die Empfindlichkeit des Transportgutes sowie auf die Form und das Gewicht der Holzkisten selbst, sondern natürlich auch auf den Transportweg an. Um Ihre individuellen Ansprüche an Sicherheit und Stabilität zu erfüllen, aber auch den speziellen Richtlinien des Ziellandes zu entsprechen, fertigt Ihnen die Schramm & Co. GmbH Holzkisten je nach Fall aus bewährten, robusten Werkstoffen wie zum Beispiel Massivholz, Sperrholz, OSB oder Spanplatten und kombiniert diese ebenso bei Bedarf. Wenden Sie sich an uns, ganz gleich, ob Sie Exportkisten oder speziell konzipierte Seefrachtkisten benötigen, welche hohen Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit standhalten sollen, oder ob besonders leichte aber stabile Luftfrachtkisten gefragt sind.

Massivholzkisten sind die idealen Transportkisten

Ideale Transportkisten für den Versand hochwertiger Ware sind Massivholzkisten, die aus ebenso hochwertigem Qualitätsholz hergestellt und sehr solide verarbeitet sind. Diese Transportkisten können gar für eine Belastung bis etwa 8 Tonnen Gewicht ausgelegt sein. Nicht minder stabil müssen Seefrachtkisten sein, da sie in der Regel per Container verschifft und per Kran oder Stapler verladen werden. Für den Luftfrachtversand sind hingegen möglichst leichtgewichtige Transportkisten notwendig. Diese bestehen meist aus mehrschichtigem Sperrholz oder OSB3-Platten, die in sämtlichen Größen erhältlich sind. Transportkisten für den Messebau müssen mehrfach eingesetzt werden können und zugleich über eine hohe Stabilität verfügen. Deshalb werden Messekisten üblicherweise aus wasserfest verleimtem Fichtensperrholz gefertigt. Je nach Bedarf und Absprache können an den Transportkisten auch verzinkte Beschläge, Beschlag-Schutzleisten, Kistenverschlüsse sowie Scharniere angebracht werden.

Alternative zu Transportkisten sind Holzverschläge

Im Inneren sorgen Filzauflagen, Gummi- und Schaumstoffmatten, Zwischenböden, Einlagen oder Innenleisten für die nötige Sicherheit der transportierten Güter. Eine Alternative zu Transportkisten sind Holzverschläge, die vor allem bei kürzeren Transporten ohne Umladung geeignet sind und einen größeren Schutz der Sendung als ein Transport auf Paletten bieten.

Individuell gefertigte Verschläge

Verschläge aus Holz werden bei der Schramm & Co. stets nach Ihren Anforderungen gefertigt, sodass Ihre Waren optimal für den Transport vorbereitet sind. Gegenüber Kisten haben Verschläge oftmals einen Gewichtsvorteil und stehen zudem in zahlreichen Varianten zur Verfügung. Wo es außerdem gewünscht ist oder es dem Transportgut nichts ausmacht, bieten Sie außerdem einen Durchlüftungseffekt. Ob mit oder ohne Scharniere, genagelt, verschraubt, mit absperrbaren Verschlüssen oder nach IPPC-Standard – wenden Sie sich an unser Team, wir beraten Sie gern!

Für den Transport von Gütern per Flugzeug, Schiff, Bahn oder Lkw sind Kisten und Verschläge aufgrund ihrer bewährten Stabilität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit bestens geeignet. Die Kisten und Verschläge bestehen aus nach dem internationalem IPPC-Standard ISPM 15 behandeltem und gekennzeichnetem Holz und sind somit für den Export in alle Länder geeignet.

Für jeden Transportzweck gibt es die idealen Kisten und Verschläge

Für jeden Transportzweck gibt es die idealen Kisten und Verschläge, die ganz nach den jeweiligen Bedürfnissen angepasst sind. Für den Transport hochwertiger Waren und Güter sind Kisten und Verschläge aus hochwertigem, massivem Qualitätsholz die ideale Wahl. Dies gilt auch für die Verschiffung von Transportgütern per Container. Wird die Ware per Luftfracht transportiert, sollten die Kisten und Verschläge möglichst aus leichtgewichtigem Holz bestehen, beispielsweise aus OSB3-Platten oder mehrschichtigem Sperrholz. Für den Einsatz auf Messen müssen Kisten und Verschläge über genügend Widerstandsfähigkeit und Stabilität verfügen, um sie mehrere Male nutzen zu können.

Unterschiede im Transport zwischen Verschlägen und Kisten

Daher gibt es Ausführungen aus wasserfest verleimtem Fichtensperrholz sowie mit verzinkten Beschlägen, Kistenverschlüssen, Scharnieren oder Beschlag-Schutzleisten. Kisten und Verschläge können im Inneren durch Schaumstoff- oder Gummimatten, Einlagen, Filzauflagen, Innenleisten oder Zwischenböden ein Plus an Sicherheit für die darin zu transportierenden Güter erhalten. Verschläge sind gegenüber Kisten auf kürzeren Transporten ohne Umladung klar im Vorteil und bieten der Sendung einen großen Schutz bei vergleichsweise geringem Gewicht.